Boogie-Woogie

Aus gegebenem Anlass findet bis zu den Weihnachtsferien kein Probetraining für Nichtmitglieder statt. Wer Interesse an einer Probestunde hat, kann sich trotzdem schon per Mail bei uns melden und vormerken lassen. Wir geben dann Bescheid, sobald ein persönliches Kennenlernen im Training wieder möglich ist.

 

Auch für Mitglieder muss das Training nach den Herbstferien wieder auf unbestimmte Zeit eingestellt werden. Sobald das Training wieder möglich ist, werden alle Mitglieder kurzfristig per Mail kontaktiert.

Tanzen wie in den 50ern und 60ern: Das ist

Boogie-Woogie

Bei diesem Tanz sind schnelle Füße gefragt. Boogie-Woogie gehört zu den Swingtänzen, die als Vorläufer der heutigen Rock’n’Roll-Tänze gelten. Heute wird vor allem auf zahlreichen Feten in der gesamten Region mit Petticoat oder im Alltagsdress zu stilgerechter Musik geschwoft.

00-Vorlage-Bider_HP-allgmein-Platzhalter

Hier ein Überblick über unsere

Gruppen und Trainingszeiten

Donnerstag
19:15-19:45 Uhr Erwachsene Einsteiger

(bei ausreichender Teilnehmerzahl)

19:45-20:30 Uhr Erwachsene Fortgeschrittene
20:30 – 21:15 Uhr Erwachsene Formation
21:15-22:00 Uhr Erwachsene Fortgeschrittene

freies Training

Ein Einstieg in die Gruppen ist jederzeit möglich. Ein unverbindliches und kostenloses Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

Für die Einsteiger-Gruppe bitten wir vorab um eine Anfrage / Anmeldung.

00-Vorlage-Bider_HP-allgmein-Platzhalter

Hier ein Überblick über unsere Boogie-Woogie

Trainer

03-bw

Claudia Wittmann

ehemalige Trainerin C Rock’n’Roll

ehemaliger Turniertänzerin (RR & BW)

Weltmeisterin Boogie-Woogie Oldieklasse 2001